Skatehalle Aurich: Willkommen im Skater-Paradies!

Mitten in Ostfriesland steht die größte Indoor-Skatehalle Deutschlands: In Aurich gibt es Spaß und Action pur auf 3.200 m2.

Das erfährst Du in diesem Artikel

Spaß und Action auf 3.200 Quadratmetern

Niedersachsen ist wirklich immer für eine Überraschung gut. Oder hättest du gedacht, dass hier die größte Skatehalle Deutschlands steht? In der Skatehalle Aurich, mitten im Herzen Ostfrieslands, findest du einen Skatepark der Extraklasse: Auf satten 3.200 Quadratmetern kannst du hier mit deinem Skateboard, BMX, Scooter oder auf Inlinern richtig Gas geben. Die Halle wurde von Skatern entwickelt und gebaut und bietet dir alles, was du für ein perfektes Fahrerlebnis brauchst: ordentlich Platz und eine richtig coole Rampenlandschaft sowie viele Hindernisse, um an deiner Technik zu feilen und Tricks zu üben. Du kannst dein eigenes Equipment nutzen oder dir vor Ort Skateboards, Roller & Co. ausleihen. „Willkommen ist bei uns jeder – ganz gleich ob Einsteiger oder Skate-Profi!“ sagt Florian Roelfs von der Skatehalle Aurich.

Öffnungszeiten und Preise

Die Skatehalle Aurich hat im Sommer täglich von 12–20 Uhr geöffnet. Ab dem 3. Oktober 2019 freitags sogar bis 22 Uhr und am Wochenende schon ab 10 Uhr. Eine Tageskarte gibt es für Nicht-Vereinsmitglieder ab 6,50 Euro. Mehr Infos unter www.skatehalle-aurich.de.

Feiern mit Fun-Faktor

Auch feiern kannst du in der Skatehalle. „Geburtstage finden während des normalen Betriebs statt, mit Snacks, Pizza und Getränken“, sagt Florian. „Samstagabends kann man die Halle auch für drei Stunden exklusiv mieten. Das ist perfekt für größere Gruppen!“ Daneben kannst du Privat-Trainings für Inliner, Skateboard oder Scooter buchen, ab und zu gibt es auch spezielle Mädelsabende oder es kommen Gäste wie bekannte Skater oder Youtuber für Meet & Greets in die Halle. Infos zu aktuellen Events findest du hier.

Lernen von den Profis

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit stehen außerdem zwei Großevents in der Skatehalle Aurich an: Der „Morphium Skateboards X-Mas Jam“ ist die größte Skate-Team-Session in Deutschland. Skate-Teams mit je bis zu fünf Fahrern treten hier gegeneinander an. „Die Stimmung muss man mal live erlebt haben“, sagt Florian. Und beim „BMX Adventsjam“ treffen sich dann die besten BMX-Fahrer aus Deutschland und dem Ausland in Aurich. „Der Eintritt ist für Zuschauer frei“, sagt Florian. „Jeder kann kommen und auch mitfahren. Das ist schon echt cool, mal mit Profis zu fahren und von ihnen Tipps zu bekommen.“

Skateboarden in Aurich © Skatehalle Aurich e.V.

Vereinsmitglieder profitieren von Vorteilen

Betreiber der Halle ist der Verein „Playground Skatehalle Aurich e.V.“ Er wurde im Jahre 2000 von drei begeisterten Skatern und BMX-Fahrern gegründet. Ihr Ziel: Die eher nischigen aber coolen Sportarten Skateboard, BMX, Inlineskating, Mountainbiking und Stuntscootering zu fördern. Und das funktioniert hervorragend: Für junge Leute ist die Skatehalle in Aurich heute ein wichtiger Treffpunkt. „Fast wie eine Art Jugendzentrum“, erzählt Florian. „Hier trifft man sich, hat Spaß zusammen, macht Sport. Einige kommen jeden Tag!“ Vereinsmitglieder profitieren von Zusatzleistungen – wie der Teilnahme an Trainingscamps und vergünstigtem Eintritt in die Halle. „Wir organisieren auch gemeinsame Fahrten mit dem Vereinsbulli zu anderen Skatehallen, Contests oder Jams in ganz Deutschland“, erzählt Florian.

Der Verein

Du willst Mitglied im „Playground Skatehalle Aurich e.V.“ werden? Hier findest du alle Infos zur Mitgliedschaft!

Die Halle hat sogar ein eigenes Skate-Team

In der Skatehalle wurden auch schon einige Talente entdeckt, die jetzt Teamfahrer im hauseigenen Skate-Team sind und für die Skatehalle Aurich bei Wettbewerben antreten. „Aktuell haben wir zehn Teamfahrer, die wir als Verein unterstützen“, erzählt Florian. „Unsere Teamfahrer dürfen jeden Tag kostenlos skaten, wir bezahlen die Startgelder bei Wettbewerben, verknüpfen die Jungs in der Szene, bringen sie mit Sponsoren in Kontakt. Im Gegenzug liefern sie uns coole Clips ihrer Stunts, die wir verwenden dürfen.“ Talent, Erfahrung und ein respektvoller Umgang untereinander sind dabei wichtig. Und fürs Skateboarden brennen muss man natürlich. Aber das tun hier in der Skatehalle Aurich ohnehin alle.

Titelbild © Skatehalle Aurich e.V.

Auf den Mund gefallen?

Beim Skateboarden kann wie bei jeder Sportart immer mal etwas passieren. Besonders ärgerlich sind neben kleinen Verletzungen und schmerzhaften Schürfwunden aber Unfälle, unter denen deine Zähne leiden.

Wenn du auf den Mund fällst, dir den Kiefer verletzt oder sogar Zähne verlierst, schnellen die Kosten für die Genesung und Wiederherstellung in die Höhe. Mit einer Zahnzusatzversicherung von der VGH bist du vor den finanziellen Folgen geschützt. Du kommst aus Bremen oder Bremerhaven? Hier findest du alle Infos zur Zahnzusatzversicherung der ÖVB.

Ein Angebot der
VGH ÖVB

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.