Messegelände

Messen in Hannover: Von Robotern, Pferden und Teppichen

Durchschnittlich 120 Messen im Jahr finden in Hannover statt und ziehen rund zwei Millionen Besucher an. Klar, von der Hannover Messe haben wir gehört, aber auch von der CeMAT oder der Pferd und Jagd? Wir nennen die wichtigsten Messen in Hannover und ihre Termine!

Das erfährst Du in diesem Artikel

Messen in Hannover: Wie alles begann

Ob Verbraucher- oder Fachmesse, ob Wirtschaft oder Handel – sie alle kommen regelmäßig nach Hannover. Niedersachsens Landeshauptstadt ist eine der größten Messestädte Deutschlands, das Messegelände gar das größte der Welt.

Die Messen in Hannover – 1947 ging es mit der Gründung der Deutsche Messe- und Ausstellungs A.G. Hannover Laatzen und der ersten „Export-Messe Hannover“ los. Damals schon schmückte jenes Logo die Messe, das noch heute mit ihr verbunden wird: der Kopf von Hermes, dem griechischen Gott der Kaufleute. 1950 folgte die Umbenennung in „Deutsche Industrie-Messe“, ehe sie 1961 ihren endgültigen Namen „Hannover Messe“ erhielt.

Zu jener Zeit besonders im Aufwind war die Büroindustrie, die im Jahr 1970 eine eigene Ausstellungshalle bekam: die Halle 1 Cebit, Abkürzung für „Centrum für Büro- und Informationstechnik“. Mit der fortschreitenden Digitalisierung wuchs der Bereich stetig, 1986 wurde die Cebit zur eigenständigen Veranstaltung und entwickelte sich in der Folge zur weltweit größten Messe für Informationstechnik – bis nach jahrelangem Niedergang Ende 2018 das Aus für die Cebit verkündet wurde.

Die große Messeübersicht für Hannover

ABF

Norddeutschlands größte Freizeit- und Einkaufsmesse zeigt Trends und Neuheiten unter anderem aus den Bereichen Reisen & Urlaub, Aktiv & Fit, Fahrrad & Outdoor sowie Caravaning & Camping. Jährlich, Messegelände, Ende Januar/Anfang Februar (2019: 30. Januar bis 3. Februar).

Agritechnica

Die weltgrößte Messe für Agrartechnik ist das Schaufenster für alle Hersteller, die ihre Neuheiten in Sachen Landtechnik, Komponenten und Ersatzteile präsentieren. Im Fokus stehen besonders Maschinen und Lösungen, die den Landwirten ein effizienteres und umweltschonenderes Arbeiten ermöglichen. Zweijährlich, Messegelände, November (2019: 10. bis 16. November).

B.I.G. – Bauen, Immobilien, Garten

Die Messe Bauen, Immobilien, Garten B.I.G. findet parallel zur ABF (siehe oben) statt und zeigt Neues aus den Bereichen Haus- und Energietechnik, Baumaterialien, Werkzeuge und Maschinen. Daneben gibt’s Carports, Zäune, Gartenteiche, Möbel für drinnen und draußen und Infos zu Haus- und Gartengestaltung. Jährlich, Messegelände, Ende Januar/Anfang Februar (2019: 30. Januar bis 3. Februar).

CeMAT

Die weltgrößte Messe für Intralogistik und Supply Chain Management CeMAT (Centrum für Materialflusstechnik) findet alle zwei Jahre statt, seit 2018 parallel zur Hannover Messe. Ob Fördersysteme, Gabelstapler, Regal- und Lagersysteme, Roboterlogistik oder Neues aus der Logistics IT – für Logistiker ist die CeMAT ein Muss! Zweijährlich, Messegelände, April (2020: 20. bis 24. April).

Cosmetica

Die Cosmetica Hannover ist eine von vier gleichnamigen Fachmessen im Bundesgebiet, die weiteren Veranstaltungsorte sind Stuttgart, Frankfurt und Berlin. Gezeigt werden aktuelle Trends aus den Bereichen Kosmetik, Naturkosmetik, Permanent Make-up, Nails, Fußpflege, Wellness und Accessoires. Jährlich, Messegelände, Ende August/Anfang September (2019: 31. August bis 1. September).

Domotex

Die Domotex, internationale Leitmesse für Teppiche und Bodenbeläge, liefert einen weltweiten Überblick über die gesamte Branche: Das Spektrum reicht von handgefertigten Teppichen über Parkettböden, hin zu Outdoor-Belägen. Jährlich, Messegelände, Januar (2019: 11. bis 14 Januar)

Didacta

Auf der größten europäischen Fachmesse für die Bildungswirtschaft präsentieren Verlage ihre Neuerscheinungen aus den Bereichen frühe Bildung, Schule/Hochschule, Berufliche Bildung/Qualifikation und Technologie (Didacta digital). Die nächste Didacta in Hannover findet 2021 statt. Jährlich (im Wechsel mit Köln und Stuttgart), Messegelände, Februar.

Dog Days

Infos und Beratung rund um den Hund gibt’s auf den Dog Days: alles zu den Themen Ernährung, Gesundheit, Erziehung, Accessoires, Sport und vieles mehr. Dazu erwartet die Besucher ein Rahmenprogramm mit einer Rassenhundeschau sowie verschiedene Sportprogramme wie Dog Frisbee und Dog Dance. Jährlich, Sportclub Elite, Juni (2019: 22. bis 23. Juni).

EMO Hannover

Die EMO (kurz für Exposition Mondiale de la Machine Outil) ist die weltgrößte Messe für Metallbearbeitung. Sie findet alle zwei Jahre statt, und zwar im Zyklus Hannover/Hannover/Mailand. Im Fokus stehen unter anderem Werkzeugmaschinen, Fertigungsroboter, Präzisionswerkzeuge, Steuerungs- und Messtechnik sowie Prozess- und Fertigungsautomatisierung. Zweijährlich, Messegelände, September (2019: 16. bis 21. September).

EnergyDecentral

Die Messe für dezentrale Energieversorgung – dazu zählen etwa die Themen Bioenergie, Biobrennstoffe, Biogas, Biobrennstoffe sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Zweijährlich, Messegelände, November (2020: 17. bis 20. November).

EuroBlech

Die EuroBlech ist die weltweit größte Fachmesse für die blechbearbeitende Industrie. Die Aussteller präsentieren Produkte und Dienstleistungen, darunter Maschinen, Fertigungssysteme, Werkzeuge und Werkstoffe – kurz: die gesamte Prozesskette der Blechbearbeitung. Zweijährlich, Messegelände, Oktober (2020: 27. bis 30. Oktober).

EuroTier

Die weltgrößte Fachmesse für Tierhaltung und -management dreht sich um Zucht und Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren und zeigt neue Produkte und Dienstleistungen. Zweijährlich, Messegelände, November (2020: 17. bis 20. November).

Hannover Messe

Die Mutter aller Messen in Hannover: Auf der weltweit wichtigsten Technologiemesse kommen alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie zusammen – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen, bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien. Die Hannover Messe vereint verschiedene Messen unter einem Dach, darunter IAMD Integrated Automation, Motion, Drive & Automation, Digital Factory, Energy, Comvac, Industrial Supply und Research & Technology. Und: Nach Einstellung der einstmals größten Computermesse der Welt Cebit werden deren Digitalthemen künftig auch auf der Hannover Messe stattfinden. Jährlich, Messegelände, April (2019: 20. bis 24. April).

IAA Nutzfahrzeuge

Die IAA Nutzfahrzeuge fungiert als Gegenstück zur Internationalen Automobil Ausstellung IAA für Pkw. Die weltweit größte Messe für Transport und Logistik zeigt neue Lkw, Sattelschlepper, Omnibusse, Container, Elektrotransporter sowie aktuelle Entwicklungen in der Transportlogistik. Zweijährlich, Messegelände, September (2020: 24. September bis 1. Oktober).

Infa

Die Infa, größte Einkaufs- und Informationsmesse Deutschlands, blickt auf eine mehr als sechzigjährige Geschichte zurück. In verschiedenen Bereichen präsentieren sich Themenwelten wie „bauen + wohnen“, „Beauty & Style“ oder der „Basar der Nationen“. Jährlich, Messegelände, Oktober (2019: 12. bis 20. Oktober).

IdeenExpo

Die IdeenExpo will Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zehn und 22 Jahren für Technik und Naturwissenschaften begeistern. Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Schulen und Hochschulen stellen Hunderte von Mitmach-Exponaten, die bei jungen Menschen den Forschergeist wecken soll. Zweijährlich, Messegelände, Juni (2019: 15. bis 23. Juni).

Ligna

Die Fachmesse zu den Themen Holzverarbeitung und -bearbeitung. Ligna war ursprünglich Teil der Hannover Messe, ehe der große Platzbedarf zu einer Ausgliederung führte. Zu sehen sind Maschinen, Werkzeuge und Anlagen aus verschiedenen Bereichen, wie Forstwirtschaft, Sägewerkstechnik, Handwerk und Möbelindustrie. Zweijährlich, Messegelände, Mai (2019: 27. bis 31. Mai).

Pferd und Jagd

Europas größte Messe für Reiter, Jäger und Angler ist die Pferd und Jagd. Zu sehen sind Fahrzeuge, Ausrüstung, Kleidung und Accessoires zu den Themen Pferdesport, -zucht und -pflege, Schießsport und Angelsport. Ergänzt wird die Ausstellung von der MiMaMo (Pferde-Kinder-Pony-Show) und der Nacht der Pferde. Jährlich, Messegelände, Dezember (2019: 5. bis 8. Dezember).

 

Messegelände

Ab in den Beruf

Viele der aufgeführten Messen sind natürlich auch für Schulabgänger, Uni-Absolventen und Berufseinsteiger interessant. Mehr interessante Einblicke in eine mögliche berufliche Zukunft bietet der VGH Blog: Hier findest du Beiträge von Azubis, Trainees, Studenten/innen und Praktikanten/innen, die aus ihrem Arbeitsleben erzählen. Da ist bestimmt etwas für dich dabei.

Ein Angebot der
VGH ÖVB

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.