#

Der Hörsaal hat Pause: 7 Tipps für deine Freizeit in Göttingen

Wieso nach Hamburg, Berlin oder München, wenn du auch in Göttingen studieren kannst? Die „Stadt, die Wissen schafft“ ist mit ihren zwei Hochschulen und Niedersachsens ältester Uni, der Georg-August-Universität, bestens auf Studenten vorbereitet. Du lernst eine Menge und hast zahlreiche Möglichkeiten, etwas abseits der Vorlesungen zu erleben. Wir verraten dir, wie du deine Freizeit in Göttingen verbringen kannst!

Dein Lieblings-Café in Göttingen

Ob zum Schnacken mit den Kommilitonen, Frühstücken oder Lernen – ein gemütliches Café ist wie ein zweites Zuhause, wenn die WG-Mitbewohner mal wieder nerven und du genug von den Hörsälen hast. In Göttingen hast du jede Menge Cafés zur Auswahl. Im Kaffeehus kuschelst du dich in Ohrensessel oder auf Sitzbänke mit Kissen, während du Chai Latte schlürfst und Avocado-Toast mit hausgemachten Aufstrich knabberst. In Dabis Kaffeestube fühlst du dich wie im Wohnzimmer eines Freundes. Eine Speise- und Getränkekarte gibt es nicht, denn der Inhaber Dabi empfiehlt jedem Gast persönlich eine Kaffee- oder Teespezialität. Wer zum Kaffee gern ein Stück Kuchen nascht, fühlt sich im Birds pudelwohl. Zweimal wöchentlich verwandelt sich das liebevoll eingerichtete Café in Göttingen in eine Bar, hin und wieder finden auch Veranstaltungen, wie Lesungen und Kleidermärkte, statt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kaffeehus (@kaffeehusgoettingen) am

Cafeterien des Studentenwerks Göttingen

Wer sich auf dem Campus versorgen möchte, bestellt im Café Campus des Studentenwerks Göttingen Getränke und Snacks. Im Café Central gibt’s für kleines Geld auch etwas Warmes zu essen. Einen fantastischen Blick über Göttingen genießt du im Café SUB, 170 Sitzplätze direkt an Fenstern verteilen sich über mehrere Etagen.

Großes Kino für kleines Geld

Vorhang auf für das Unikino Göttingen: Der größte Hörsaal im Zentralen Hörsaalgebäude (ZHG) verwandelt sich montags bis donnerstags während der Vorlesungszeit in einen Kinosaal. Ein Ticket kostet nur 2,00 Euro. Blockbuster schaust du dir in Göttingen im Cinemaxx an, Studenten zahlen lediglich 5,99 Euro für den Kinobesuch.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Unikino Göttingen (@unikinogoettingen) am

Coole Erfrischung

Möchtest du dich in deiner Freizeit in Göttingen aktiv erholen, sind das Badeparadies Eiswiese und das Naturerlebnisbad Grone die besten Adressen. Die Göttinger Eiswiese bietet dir mit Wasserrutschen, Saunen, Sportbecken, Solebad und Erlebnisbecken eine super Mischung aus Action und Entspannung. Eine Tageskarte für die Wasserwelt kostet für Studenten 7,00 Euro. Im Naturerlebnisbad Grone verschaffst du dir an heißen Sommertagen Abkühlung für den lerngeplagten Kopf. Der Eintritt in die naturnahe Badelandschaft kostet für Studenten 2,20 Euro.

Studentenfutter

Keine Lust auf Kochen? Zum Glück musst du nicht selbst in der Küche stehen, in den vier Mensen des Studentenwerks kannst du gut und günstig in Göttingen essen. Laut Umfrage hat Göttingen die zweitbesten Mensen in Niedersachsen. Die Mensa am Turm bietet leckere Gerichte in lockerer Atmosphäre, die Zentralmensa hat ein besonders großes Angebot. Bei der Mensa Italia kannst du dein Essen auch to go bestellen – und bei schönem Wetter zum Beispiel rund einen Kilometer entfernt auf der Wiese vor der Staats- und Universitätsbibliothek oder im Innenhof des Theologicums verputzen. Perfekt zum Entspannen!

Die Lernkurve kriegen

Als fleißiger Student verbringst du deine Freizeit in Göttingen oft damit zu lernen. Auf eine angenehme und ruhige Umgebung musst du dabei nicht verzichten. Die Studentenstadt Göttingen bietet viele gute Orte zum Lernen. Musst du eine Hausarbeit schreiben, ist die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen perfekt, um die passende Sekundärliteratur zu finden. Etwas ruhiger geht es im Lern- und Studiengebäude zu, dem LSG, das sich wie die Bibliothek auf dem Zentralcampus der Uni Göttingen befindet.

Studi-Partys in Göttingen

Die Prüfungen sind überstanden? Dann ab zur nächsten Party! Und die ist in Göttingen meist nicht weit: Das Zentrale Hörsaalgebäude verwandelt sich regelmäßig in einen Partysaal. Wo du tagsüber zur Vorlesung hastest oder Kaffee trinkst, kannst du abends feiern. Auch im Verfügungsgebäude der Uni Göttingen sind Partys keine Seltenheit: Im Keller befindet sich das Stilbrvch, in dem ein Kulturkollektiv coole Partys und Events veranstaltet.

Unweit der Uni feierst du im Club Exil zu Livemusik. In der Bar Amavi Life im alten Güterbahnhof stößt du mit Cocktails an, zu später Stunde gehst du im angrenzenden Club Amavi Wild zu Hip-Hop, R’n’B und Elektromusik ab.

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von amaviWILD (@amaviwild) am

Studentenkneipen in Göttingen

Du möchtest nicht tanzen, sondern nur etwas trinken? Im Thanners gibt es jeden Tag Aktionspreise. Mittwochs ist Weizentag, du zahlst für einen halben Liter Weizenbier nur 2,50 Euro. Das Trou befindet sich in einem alten Kellergewölbe: Bei Kerzenschein genießt du in der urigen Studentenkneipe Bier, Wein und Co.

Kulturticket für die Freizeit in Göttingen nutzen

Der Studienausweis der Uni Göttingen ist gleichzeitig Kulturticket, den Preis von 9,81 Euro pro Semester zahlst du automatisch mit dem Semesterbeitrag. Mit dem Kulturticket kannst du verschiedenste Veranstaltungen in Göttingen vergünstigt besuchen, darunter Theateraufführungen, Lesungen, Partys und Konzerte. Aktuelle Veranstaltungen findest du auf der Facebookseite des Kulturtickets und der Website des Kulturbüros.

Junge Leute laufen zusammen über eine Straße in der Stadt
pp

Unbeschwerte Freizeit

Trotz Freizeitvergnügen ist ein Malheur schnell passiert: Auf einem Trip in Göttingen willst du ein Erinnerungs-Selfie mit deinen Freunden schießen. Dabei fällt dir das Smartphone eines Freundes auf das Kopfsteinpflaster: Kaputt! Eine private Haftpflichtversicherung der VGH schützt dich vor den finanziellen Folgen deiner Missgeschicke. Du kommst aus Bremen oder Bremerhaven? Hier findest du alle Infos zur privaten Haftpflichtversicherung der ÖVB.

Ähnliche Artikel