Datenschutzinformationen

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Landschaftliche Brandkasse Hannover, Schiffgraben 4, 30159 Hannover. Telefon 0511 362-0, E-Mail mwv@vgh.de. Unser Datenschutzbeauftragter ist unter der o.g. Adresse unter dem Zusatz -Datenschutz- oder unter datenschutz@vgh.de erreichbar.

Personenbezogene Daten, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:

Folgende personenbezogene Daten werden erfasst: Name, Vorname, E-Mail, Geburtsdatum, Führerschein seit, freiwillig: Telefon (tagsüber). Ohne die Übermittlung dieser Daten kann an dem Gewinnspiel nicht teilgenommen werden. Von den personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich euren Vornamen und Namen auf unserer Homepage (www.jetztlosleben.de) und/ oder auf unserer/n Social Media Kanälen nutzen (In Verbindung mit dem Gewinnspiel). Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Eurer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Mit Wirkung für die Zukunft kann die Einwilligung jederzeit widerrufen werden (siehe Einwilligungserklärung).

Übermittlung personenbezogener Daten:

Eure Daten verarbeiten wir grundsätzlich innerhalb unseres Unternehmens. Wir können diese unter Beachtung der gesetzlichen Voraussetzungen ggf. an verbundene Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen – an öffentliche und nicht-öffentliche Stellen übermitteln. Das Hosting unserer Website wird von Host Europe GmbH durchgeführt.

Speicherung personenbezogener Daten:

Wir speichern die personenbezogenen Daten grundsätzlich, solange der Zweck der Verarbeitung es erfordert. Nach der Durchführung des Gewinnspiels, beginnend vom 01.09.2019 und endend am 30.11.2019, und der anschließenden Auslosungsphase kann der Vorname und Name des Gewinners auf den VGH-Seiten www.jetztlosleben.de veröffentlicht werden.

Anschließend werden alle erfassten personenbezogenen Daten wieder gelöscht.

Wir löschen Eure personenbezogenen Daten zudem sofort nach Übermittlung, wenn sie nicht zur Verwendung für den o.g. Zweck geeignet sind oder die Speicherung über den definierten Zeitraum sonst rechtlich unzulässig ist.

Eure Rechte:

Als betroffene Person i.S.d. Gesetzes habt Ihr das Recht auf Auskunft zu den über Euch gespeicherten personenbezogenen Daten nach Artikel 15 DSGVO, auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten nach Artikel 16 DSGVO, auf Löschung personenbezogener Daten nach Artikel 17 DSGVO; auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, auf Datenübertragbarkeit, Artikel 20 DSGVO, und ggf. auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Euch betreffenden personenbezogenen Daten nach Artikel 21 DSGVO. Zur Ausübung dieser Rechte könnt Ihr Euch jederzeit – z.B. über einen der am Anfang dieser Datenschutzinformation angegebenen Kontaktwege – an uns wenden. Ihr seid zudem berechtigt, eine Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover, einzulegen, Artikel 77 DSGVO.