Business-Team-Arbeit-Konzept Unternehmen Vermarktung

Gehaltsvergleich Niedersachsen: Wer bekommt welches Gehalt?

Was verdienen Arzthelferinnen, Tischler, Einzelhandelskaufmänner, Köche und Berufsschullehrer in Niedersachsen? Der große Gehaltsvergleich zeigt es!

Das erfährst Du in diesem Artikel

Gut fürs Gehalt: Positive Entwicklung des Arbeitsmarkts

Der Arbeitsmarkt in Niedersachsen entwickelt sich seit Jahren positiv, die Zahl der Erwerbstätigen und der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten steigt schon seit längerem. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 5,1 Prozent, das ist der niedrigste Wert seit 1989. Fachkräfte werden, wie in anderen Bundesländern, händeringend gesucht, besonders in den Bereichen Elektrotechnik, Handwerk und Industrie. Wer entsprechende Qualifikation vorweist, kann sich seinen Arbeitgeber praktisch aussuchen und hat entsprechende Verdienstmöglichkeiten. Im Gesundheitswesen, Sozialwesen und im gesamten Dienstleistungssektor gibt es ebenfalls zahlreiche freie Stellen – gerade die beiden letztgenannten Branchen weisen derzeit in Niedersachsen starke Wachstumsraten auf.

Deine Qualifikation und die Lage auf dem Arbeitsmarkt sind nicht alles: Wenn du richtig gut verdienen möchtest, kommt es auch auf deine persönlichen Talente und Ambitionen an. Siehst du deine berufliche Zukunft beispielsweise in der Kommunalpolitik und schaffst es zum ersten Bürger deines Heimatorts, lohnt sich das finanziell: Das Gehalt für Bürgermeister in Niedersachsen beträgt ohne Zuschläge monatlich mehr als 10.000 Euro brutto. Wenn du hingegen Frisör werden möchtest, solltest du wissen: Als Angestellter sind hier monatlich bestenfalls gut 2.000 Euro brutto drin.

Junger Mann arbeitet am Laptop mit Kopfhörern

Vom Anlagenelektriker bis zum Vertriebsleiter: Der Gehaltsvergleich für Niedersachsen

Mit diesem Gehaltsvergleich für Niedersachsen erhältst du einen ersten Überblick, wie viel Berufstätige aus den verschiedensten Branchen monatlich brutto verdienen. Es handelt sich um Durchschnittswerte, regional können Differenzen auftreten. Und nun zum Gehaltsvergleich für Niedersachsen:

  • Gehalt eines Anlagenelektrikers: 2.785 Euro
  • Gehalt eines Autoverkäufers: 2.881 Euro
  • Gehalt einer Arzthelferin: 2.303 Euro
  • Gehalt eines Berufsschullehrers: 2.929 Euro
  • Gehalt eines Bürgermeisters: 10.340 Euro
  • Gehalt eines CAD-Konstrukteurs: 3.431 Euro
  • Gehalt eines Controllers: 4.246 Euro
  • Gehalt einer Diätassistentin: 2.561 Euro
  • Gehalt eines Diplomkaufmanns: 2.428 Euro
  • Gehalt eines Einzelhandelskaufmanns: 2.058 Euro
  • Gehalt eines Elektroingenieurs: 4.237 Euro
  • Gehalt eines Elektrotechnikers: 3.416 Euro
  • Gehalt einer Erzieherin: 2.577 Euro
  • Gehalt eines Gerüstbauers: 2.675 Euro
  • Gehalt eines Immobilienmaklers: 2.796 Euro
  • Gehalt einer Krankenschwester: 2.718 Euro
  • Gehalt eines Malers und Lackierers: 2.054 Euro
  • Gehalt eines Maschinenbauingenieurs: 4.600 Euro
  • Gehalt eines Personalleiters: 5.289 Euro
  • Gehalt eines Physiotherapeuten: 2.053 Euro
  • Gehalt einer Reinigungskraft: 1.496 Euro
  • Gehalt einer Sozialassistentin: 2.051 Euro
  • Gehalt eines Speditionskaufmanns: 2.717 Euro
  • Gehalt eines Tischlers: 2.476 Euro
  • Gehalt eines Vertriebsleiters: 5.777 Euro

Luft- und Raumfahrt, Automotive: Jobs und Gehälter in Bremen

Bremen nimmt eine Poleposition in den Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie Automotive ein.
Mehr als 140 Firmen und 20 Institute mit etwa 12.000 Mitarbeitern erwirtschaften in der Luft- und Raumfahrt einen Jahresumsatz von über vier Milliarden Euro. Dazu gehören führende Unternehmen wie die Airbus Group und OHB SE.

Ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig in Bremen ist der Automotive-Bereich: Bekanntester Arbeitgeber ist die Daimler AG mit ihrem Mercedes-Benz-Werk, auch viele Zulieferer sind in der Region vertreten. In Bremen arbeiten etwa 17.000 Beschäftigte in der Automobilindustrie.

  • Gehalt eines Elektroingenieurs in Bremen: 4.150 Euro
  • Gehalt eines Luft- und Raumfahrtingenieurs in Bremen: 5.025 Euro
  • Gehalt eines Automobil-Ingenieurs in Bremen: 5.691 Euro
  • Gehalt eines Automobil-Designers in Bremen: 3.835 Euro
Business-Team-Arbeit-Konzept Unternehmen Vermarktung

Schau mal in den Karriereblog!

Wenn du in Niedersachsen lebst und arbeitest, solltest du in den Karriereblog der VGH schauen! Du findest dort viele Berichte aus der Welt der VGH-Versicherungen. Mitarbeiter und Auszubildende schildern Erfahrungen und Eindrücke aus ihrem Berufsalltag – ebenso anschaulich wie interessant.

Ein Angebot der
VGH ÖVB

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.